KARATE-Do

auf Borkum

 

 

 

KARATE-Do

5 Jahre Budokan Borkum e.V.! 

 

Der Budokan Borkum e.V. hat am 3. März 2015 sein 5-jähriges bestehen. Der gemeinnützige Verein - Budokan Borkum e.V. - wurde am 3. März 2010 auf der Nordseeinsel Borkum gegründet und ist bis heute auf rund 80 Mitglieder angewachsen.

 

Der Verein - Budokan Borkum e.V. - bietet unter anderem ein regelmäßiges Trainingsangebot zum Erlernen des Karate - Do in der Stilrichtung Shotokan-Ryu an. Das gesundheitsorientierte Trainingsangebot, das vom lizensierten Übungsleiter Prävention, Gesundheitstrainer und Selbstverteidigungslehrer für Karate (u. a. B-Lizenz DSB/DOSB, B-Prüferlizenz DKV) geleitet wird, richtet sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Neben den Elementen Kihon (Grundschule), Kata (festgelegter Ablauf von Techniken) und Kumite (Kämpfen), wird auch Bunkai (praktische Anwendung der Kata, die mit einem oder mehreren Partnern geübt wird) trainiert. Das Training beginnt in der Regel mit gymnastischen Aufwärm- und Dehnungsübungen aus den verschiedensten sportlichen Bereichen, wie Tai Chi, Pilates, Aerobic, etc., spricht nicht nur den Rücken, Bauch, Beine und Po an sondern auch alle weiteren Muskelgruppen und Problemzonen. Auch der Spass kommt bei den schweisstreibenden Trainingseinheiten nicht zu kurz. Denn das Ganze wird durch Spiele, die die Geschicklichkeit, Koordination, Ausdauer, einen fairen Umgang und ein rücksichtsvolles miteinander fördern, ergänzt. Meist zum Trainingsschluss runden Atemübungen zur Energiearbeit (Ki/Chi), Kräftigungsübungen, Abwärmgymnastik und Entspannungsübungen oder Meditationsübungen ähnlich den Zen oder Zazen das Training ab. Ergänzend hierzu werden im Training Elemente der Deeskalation, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung vermittelt, die sich besonders an Mädchen und Frauen richten.

 

Feriengästen bieten wir ebenfalls die Möglichkeit zur Teilnahme am Training. Der Verein - Budokan Borkum e.V. - steht Schulen, Kindergärten und Vereinen als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung und ist auch für Personen, Gesellschaften, Vereinigungen und Behörden offen, die den - Budokan Borkum e.V. - z.B. durch Spenden fördern und unterstützen wollen.

Weitere Kampfkunst, Budo- und gesundheitsfördernde Sportarten /Kursangebote, insbesondere zur Verbesserung der allgemeinen Kondition und Fitness sind in Vorbereitung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

AKTUELL - Januar bis März 2015

Karate-Do Anfängerkurs

für Erwachsene

dienstags ab 19.30 Uhr (Inselturnhalle).

auch ein Quereinstieg ist jederzeit möglich

 

Info/Anmeldung zu weiteren Kursangeboten unter:

info[at]karate-borkum.de oder Tel. (Borkum) 923 80 94

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tag des Sports 2015 auf Borkum

Auch in diesem Jahr wird der TuS Borkum einen  "Tag des Sports" veranstalten, an dem zahlreiche Sportvereinen der Insel teilnehmen werden.

Auch der Budokan Borkum e.V. wird sich mit einer Karate-Aktion zum mitmachen am "Tag des Sports" beteiligen und sich präsentieren.

Termin: Voraussichtlich Samstag, den 11. Juli 20145 von 11.00 bis 19.00 Uhr auf dem Gelände des TuS Borkum.

 

 

 

 

Trainingszeiten!

 

Trainingszeiten

(Die Zeiten und Gruppeneinteilungen sind vorläufig und werden ggf. noch angepasst!)

 

dienstags (Turnhalle der Inselschule):  

17:00 - 18:15 Uhr  Kinder (ab 8 Jahre)

18:15 - 19:30 Uhr  Jugendliche

19:30 - 21:00 Uhr  Erwachsene

Achtung:  bis Ostern 2015 geänderte Trainingszeit für Erwachsene!

18:15 - 19:30 Uhr  Erwachsene/Jugendliche

 

mittwochs (Turnhalle der Grundschule):  

17:00 - 18:00 Uhr  wechselndes Training**

 

donnerstags (Turnhalle der Grundschule):

17:00 - 18:00 Uhr  Kl. Samurai (Kinder ab 5 Jahre)

18:00 - 19:00 Uhr  Kinder (ab 8 Jahre)

19:00 - 20:30 Uhr  Jugendliche/Erwachsene

 

freitags (Turnhalle der Grundschule):

16:00 - 18:00 Uhr  wechselndes Training**

18:00 - 20:00 Uhr  wechselnde Kursangebote**

 

 

Weitere Trainingszeiten / Gruppen in Vorbereitung

 

** nur nach vorheriger Absprache / Ankündigung (z.B. Qi-Gong/Tai-Chi, Aikido, Selbstverteidigung, Kobudo/Stockkampf ...)

 

 

Trainingsorte

 

Di:           Turnhalle der Inselschule

               (Upholmstraße)

Mi/Do/Fr:  Turnhalle der Grundschule

               (Ecke: Schulgang/Rektor-Meyer-Pfad)

 

 

 

 

Ferientrainingszeiten 2015!

 

In den Borkumer Sommerferien

(16. Juli - 12. August 2015)

gelten folgende Trainingszeiten:

 

für die Erwachsenen:

donnerstags (Turnhalle der Grundschule):

18:00 - 20:00 Uhr Erwachsene

 

Für die Kinder ist während der Sommerferien trainingsfrei!

 

 

 

In den Borkumer Herbstferien

(05. - 30. Oktober 2015)

gelten folgende Trainingszeiten:

 

Für alle Gruppen (Kinder, Jugendliche, Erwachsene) ist während der Herbstferien trainingsfrei!

 

 

 

 

 

 

Presse

 

Karate-Danprüfung im Shotokan-Ryu  im Dojo des Budokan Bochum e.V. (Nov.Dez. 2014)

 

Dass man auch im mittleren und höheren Lebensalter sportliche Erfolge und Weiterentwicklungen erleben kann, zeigten Dr. Bettina und Holger von Stuckrad vom Budokan Borkum e.V. am ersten Advent, als sie sich in Bochum der Prüfungskommission des Deutschen Karateverbands (DKV) vorstellten und erfolgreich ihre Danprüfungen ablegten. Vor Bernd Milner (9. Dan) und Detlef Herbst (6. Dan) absolvierte Bettina ihre Prüfung zum ersten Dan und durfte sich anschließend erstmalig den schwarzen Gürtel umbinden. Für Holger, 1. Vorsitzender des Vereins, war es bereits die dritte Danprüfung, die er ebenfalls mit viel Erfolg bestand. Bei ihm änderte sich allerdings in der Gürtelfarbe nichts mehr. Zusammen mit 15 weiteren Prüflingen im Alter von 13 bis 58 Jahren waren am Vortag bei einem Vorbereitungslehrgang noch einmal die letzten Ungenauigkeiten korrigiert und einige Tipps gegeben worden. Die Aufregung war groß, als es schließlich am Sonntag mit drei Prüflingen zum fünften Dan begann. Da die Prüfungen nicht öffentlich sind, hielten sich die übrigen in einer anderen Halle warm, und dann hieß es warten, denn bis das komplette Prüfungsprogramm durchlaufen war, dauerte es pro Gruppe rund 45 Minuten. Holger war schon in der zweiten Runde dabei, während Bettina noch etwas länger warten musste. Nach zwei Stunden kam sie zusammen mit drei anderen deutlich jüngeren Frauen und Mädchen an die Reihe, die übrigens alle auch im Leistungsbereich aktiv und erfolgreich sind oder waren. Aber Ausreden gab es keine mehr, und selbstverständlich berücksichtigen die Prüfer auch die individuellen Möglichkeiten und persönlichen Entwicklungen ihrer Prüflinge. So gab es am Ende nur strahlende Gesichter, als die Dan-Diplome verteilt wurden. Insbesondere für Bettina war es eine ganz große Freude, da sie zwischendurch fast zehn Jahre gar nicht trainiert und erst vor vier Jahren wieder mit dem regelmäßigen Training begonnen hatte. Vor allem das vergangene Jahr stand ganz unter der Vorbereitung auf die Prüfung. Zahlreiche Lehrgangsbesuche auf dem Festland sowie intensives Training im eigenen Dojo waren voraus gegangen. Hierbei wurde auch die Kinder- und Jugendgruppe mit eingebunden, die Holger zum Einüben von Selbstverteidigungstechniken und Anwendung seiner recht schwierigen Prüfungsinhalte als Partner benötigte. Denn eine ausschließlich aus Braun- und Schwarzgurten bestehende Oberstufe gibt es bei dem noch recht jungen Verein bisher nicht. Beim ersten Training zurück auf Borkum bedankte sich Holger sehr bei allen aktiven Mitgliedern, die den Prüflingen bei der intensiven Vorbereitung geholfen und fleißig mitgeübt hatten. So kamen auch die Kinder in den Genuss, die eine oder andere Kata für höhere Schwarzgurte üben und lernen zu dürfen. Der Schwerpunkt des Trainings wird nun wieder mehr auf den Vorbereitungen zu den nächsten Kyu-Prüfungen (Farbgurte) liegen.

 

Nach der Karate-Weltmeisterschaft in Bremen: Karatekurs für Neueinsteiger (November 2014)

Vom 05.-09.November 2014 fand in Bremen die Karate -Weltmeisterschaft mit Athletinnen und Athleten aus 107 Nationen statt. Erstmals traten parallel Menschen mit und ohne Behinderungen zu ihren Kämpfen in den jeweiligen Kategorien an. Auch zahlreiche deutsche Sportlerinnen und Sportler waren am Start, um bei "ihrer" WM vor heimischem Publikum zu punkten. Die Stimmung war großartig, die ÖVB-Arena in Bremen an den Finaltagen ausverkauft. Bis nach ganz oben schaffte es das Kata Team Damen mit Sophie Wachter, Jasmin Bleul und Christine Heinrich, die im Finale die Japanerinnen sensationell besiegten und Gold für Deutschland gewannen. Aber auch der Breitensport kam nicht zu kurz, denn vor der WM fand ein Millenniums-Lehrgang mit über 80 Trainern statt, die an drei Tagen parallel auf acht Tatami (Mattenflächen) ihr Wissen an rund 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer weitergaben. Von Jung bis Alt war alles vertreten und konnte schon mal einen Blick auf die Kaderathletinnen und -athleten werfen und den "Geist von Bremen" spüren.

Karate ist eine faszinierende Sportart, die man in jedem Lebensalter erlernen kann. Stehen bei den Jugendlichen häufig die sportliche Leistung und der Wettkampfgedanke im Vordergrund, nutzen erwachsene Neueinsteiger den Gesundheitsaspekt und die positiven Effekte auf Körperbeherrschung sowie Stärkung von Motorik und Fitness.

Dass Karate gesund ist, wird auch von der Barmer-GEK so gesehen, die seit einigen Jahren eine Kooperation mit dem Deutschen Karateverband eingegangen ist und in diesem Jahr den Monat Oktober zum Bewegungsmonat Karate für die Aktion "Deutschland bewegt sich" ausgerufen hatte. Auf Borkum ist diese Zeit allerdings den Herbstferien vorbehalten, so dass geplante Aktionen erst jetzt starten.

Der Budokan Borkum e.V. bietet einen Anfängerkurs für Erwachsene an, in dem unter fachkundiger Leitung die Grundzüge des Karate-Do und der Selbstverteidigung erlernt werden können. In einem abgeschlossenen Kurs werden in zehn Doppelstunden Schritt- und Bewegungsmuster eingeübt, einfache Abwehrtechniken und effektive Verteidigungsstrategien gezeigt und die ersten abgeschlossenen Formen (Kata) beigebracht. Dabei wird großer Wert auf rückengerechte Bewegungen und gute Haltung in Kombination mit gesunder Atmung gelegt. Der Kurs beginnt am 13. Januar 2015

 

 

 

erst Prüfungen und dann Lehrgangsteilnahme der Jugendlichen in Brake (Mai 2014)

 

Insgesamt 14 kleinere und größere Karateka stellten sich am 22.Mai ihrem Prüfer Holger von Stuckrad vor, um die Prüfung zum Weißgurt zu absolvieren oder um etwas mehr Farbe in den Gürtel zu bekommen. Dabei bestanden Cristina, Damiano, Nils und Robin die Weißgurtprüfung (9.Kyu), während Maximilian aufgrund seiner gezeigten Leistung die nächste Zwischenprüfung bestand und nun den weiß-gelben Gürtel tragen darf. Patty, Uwe, Maximilian und Marc-Luca bestanden die Prüfung zum 8.Kyu (Gelbgurt), Michel, Sebastian und Cameron die Zwischenprüfung gelb-orange. Artur und Thore überzeugten bei der Prüfung zum 7.Kyu und dürfen nun den orangefarbenen Gürtel tragen. Zahlreiche Eltern und Geschwister verfolgten gespannt das Geschehen und waren am Ende stolz und erleichtert, als alle ihre Urkunden in den Händen hielten.

Mit den neuen Gürteln im Gepäck machte sich ein Teil der Prüflinge am 24.Mai mit einer größeren Gruppe wieder auf zum Karatelehrgang mit Bernd und Tim Milner nach Brake. Insgesamt 14 Mitglieder hatten sich die Zeit genommen, um bei zwei erstklassigen Trainern drei schweißtreibende Trainingseinheiten von insgesamt vier Stunden zu absolvieren. Bernd, als 9.Dan der mittlerweile höchstgraduierte Danträger der Stilrichtung Shotokan in Deutschland, zeigte der Oberstufe die Feinheiten der Kata Goju Shi Ho Sho ("54 Schritte"), während Tim, Landeskadertrainer in Nordrhein-Westfalen, den Schwerpunkt auf schnelle und effektive, aber auch schwierig auszuführende Fußtechniken legte. In der Unterstufe standen die Katas Heian Godan und Tekki Shodan, die zum Blau- und Braungurt gezeigt werden müssen, auf dem Programm, außerdem wirkungsvolle Armhebel- und Verteidigungstechniken. Das fanden die Kinder vor allem "cool" und "lustig" und merkten erst beim gemeinsamen Abendessen, wie viel sie doch an Kalorien verbraucht hatten. Die Teller wurden restlos leer gegessen. Nach einer entspannten Übernachtung in der Jugendherberge in Leer und einem kleinen Stadtbummel bei herrlichstem Sonnenschein durch die Altstadt, ging es am Sonntag Mittag wieder zurück auf die Insel.

Am 5. Juni nutzte Jonas noch die Gelegenheit, sein Können unter Beweis zu stellen und bestand die Prüfung zum 9. und 8. Kyu (gelber Gürtel), bevor es mit Beendigung seines Bundesfreiwilligendienstes bei der Knappschafts-Klinik Borkum zurück nach NRW ging. Trainer und Vorstand wünschen weiterhin viel Erfolg.

 

 

Erste Gürtelprüfungen erfolgreich absolviert

Selbstverteidigungskurs für Frauen und Mädchen ab 13 Jahre

Nachdem sie fleißig geübt hatten, fanden am Sonntag, 20.06.2010 für 6 Mitglieder des Budokan Borkum e.V. die ersten Gürtelprüfungen im Shotokan Karate-Do statt. Etwas Aufregung war auch dabei, aber hinterher gab es nur strahlende Gesichter, weil alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer das Prüfungsprogramm mit Erfolg vorführen konnten. Prüfung zum 9. Kyu (Weißgurt) bestanden Sören, Enrico, Nick und Giada sowie Marko bei den Erwachsenen. Sören und Enrico bestanden schon die bei Kindern mögliche Zwischenprüfung vor dem Gelbgurt und bekamen damit den weiß-gelben Gürtel. Doppelprüfung absolvierte Anja, die das Programm zum 9. und 8. Kyu sicher beherrschte und damit nun den gelben Gürtel tragen darf. Zum Foto nahmen die Prüflinge ihren Trainer, Holger von Stuckrad, in die Mitte.

Für alle Mitglieder, die in dieser Runde noch nicht dabei sein konnten, wird auf jeden Fall vor den Herbstferien ein weiterer Prüfungstermin angesetzt, so dass ihnen noch genügend Zeit zum fleißigen Üben bleibt.

Bis zu den Sommerferien gelten weiterhin die üblichen Trainingszeiten: Kinder Mittwoch 17.00 Uhr und Freitag 16.00 Uhr, "kleine Samurai" (Kinder ab 5 Jahre) Donnerstag 17.00 Uhr und Jugendliche/Erwachsene Mittwoch 20.00 Uhr und Freitag 18.30 Uhr, jeweils in der Turnhalle der Grundschule. Während der Sommerferien soll das Training ebenfalls statt finden, allerdings wird es etwas lockerer zugehen mit Schwerpunkt auf Spiel, Spaß und Elementen der Selbstverteidigung sowie Aikido und Stockkampf. Dies ist auch eine gute Möglichkeit für Gäste der Insel, die im Rahmen einer Sondermitgliedschaft günstig für die Zeit ihres Aufenthaltes am Training teilnehmen können.

Am Donnerstag, 24. Juni, 20:00-21:15 Uhr und Freitag, 25. Juni, 17:30-20:00 Uhr findet in der Turnhalle der Grundschule ein Selbstverteidigungskurs für Frauen und Mädchen ab 13 Jahre statt.In dem Kurs werden neben dem theoretischen Wissen zur Vermeidung brenzliger Situationen auch einfache und wirksame Selbstverteidigungstechniken vermittelt und mit den Teilnehmerinnen geübt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Teilnehmerinnenzahl ist begrenst. Die Teilnahme ist für Vereinsmitglieder kostenlos.

 

 

Lehrgangsteilnahme der Jugendlichen in Brake

(Auszug aus Borkum-Aktuell, Ausgabe Juli 2011)

... Die Jugendlichen Daniel, Peter, Lukas und Roman begleiteten am Samstag, 28. Mai 2011 ihren Trainer Holger von Stuckrad zu einem Lehrgang mit Bernd Milner (8. Dan) und seinem Sohn Tim (4. Dan) nach Brake. Für die Jugendlichen war es mit Ausnahme von Daniel, die erste Lehrgangsteilnahme, bei der sie in 4 Trainingseinheiten Techniken des Karate-Do üben konnten. Im Anschluss an die 5 anstrengenden Trainingsstunden ließen sich die Jugendlichen noch ihre Gürtel von den Trainern signieren, bevor es ausgepowert und zufrieden zur Jugendherberge nach Emden ging. ...

 

 

 

 

Info

 

Budokan Borkum e.V.

1. Vorsitzender: Holger von Stuckrad

2. Vorsitzender: Marko Bitter

 

 

Kontakt:

Budokan Borkum e.V.

c/o Holger von Stuckrad

Boeddinghausstr. 28

26757 Borkum

E-Mail: Info[at]karate-borkum.de

Tel.:    (Borkum) 923 80 94

 

 

 

 

 

Links

 

Sportangebote auf Borkum

DLRG Borkum

TaiChi auf Borkum

 

 

Presseartikel

Bericht in der Borkumer Zeitung vom 14.01.2010

Bericht in der Borkumer Zeitung vom 29.08.2009

 

 

Interessante Links

UKD Insellehrgang auf Borkum 3.0

UKD Insellehrgang auf Borkum 2.0

Karate-Lehrgänge

 

befreundete Vereine

Budokan Bochum e.V.

Budo Dojo Rastede e. V.

Karate-Dojo Delmenhorster TV

Karate in Grossauheim

Uni Karate Dojo Stuttgart e.V.

Karate Dojo TSC Eintracht Dortmund

Okinawan Kempo

 

Sportverbände

Deutscher Karate Verband e.V. (DKV)

Karate Verband Niedersachsen e.V. (KVN)

LandesSportBund Niedersachsen e.V. (LSB Niedersachsen)

KreisSportBund Leer e.V. (KSB-Leer)

 

 

Unterkünfte auf Borkum

Pension Teerlings Hafen

Ferienwohnung Horst

 

 

sonstiges auf Borkum

Borkum-Aktuell Das Inselmagazin

Borkum Stiftung

Lüttje Kanütjes e.V.

Grundschule Borkum Projektwoche 2008

Stadt Borkum

Borkumer Zeitung

Ingenieurbüro von Stuckrad

Metallgestaltung Lavinia Giesen

Wettervorhersage für Borkum

Windvorhersage für Borkum

 

 

Ergänzende Kursangebote

 

vorauss. im November 2015

Fit für den Klönabend - ein Tanzkurs für Paare

 

Der Budokan Borkum e.V. bietet nach den Herbstferien für alle Interessierten Paare einmal ein ganz anderes Programm an. An 5 Abenden im November werden unter der qualifizierten Leitung von Stefanie Byl Grundkenntnisse in Walzer, Foxtrott und Discofox vermittelt. Der Schwerpunkt soll hierbei auf der Vermittlung von einfachen Grundschritten liegen, die auch wirklich tanzbar sind. Falls Interesse besteht, können im Januar noch weitere Termine zur Auffrischung vereinbart werden, damit uns allen der Klönabend noch mehr Spaß macht.

Termine: vorauss. jeweils mittwochs, ab 20.00 Uhr bis ca. 21.15 Uhr, Ort wird noch bekannt gegeben.

Beginn wird noch bekannt gegeben. 

Weitere Informationen und Anmeldung per E-Mail an: info@karate-borkum.de oder telefonisch unter (Borkum) 9238094.

 

 

in Vorbereitung

Selbstverteidigungskurs für Frauen und Mädchen

 

Der lizenzierte DKV-Selbstverteidigungslehrer* des Budokan Borkum e.V. bietet regelmäßig 

Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurs für Frauen und Mädchen ab 14 Jahre an. Die Kurse richten sich an Insulanerinnen und Gäste, mit und ohne Vorkenntnisse.

Im Rahmen der Kurse, die sich an den Leistungsstand der Teilnehmerinnen orientiert, werden Techniken zur Selbstbehauptung und Selbstverteidigung in Theorie und Praxis vermittelt und eingeübt. Dabei geht es zunächst darum, brenzlige Situationen im voraus zu erkennen und möglichst zu vermeiden, auf der anderen Seite aber auch in gefährlichen Lagen nicht den Kopf zu verlieren, sondern sich einem Aggressor (Täter) mutig entgegen stellen zu können.

 

Da die Zahl der Teilnehmerinnen begrenzt ist, bitten wir um Voranmeldung per E-Mail oder Telefon.(Kursgebühr: für Mitglieder des Budokan Borkum e.V. kostenlos;

  Nichtmitglieder auf Anfrage)

 

Info/Anmeldung zu den Kursangeboten unter:

info[at]karate-borkum.de oder Tel. (Borkum) 923 80 94

 

*Trainer B-Lizenz, DKV (Deutscher Karate Verband / DOSB (Deutsche Olympische Sportbund)

 

 

in Vorbereitung

Wirbelsäulengymnastik "Budomotion - für ein gesundes Haltungs und Bewegungssystem"

 

Unter der Leitung von Holger von Stuckrad, lizenzierter Übungsleiter für Sport in der Prävention, wird der Budokan Borkum e.V. voraussichtlich in den Wintermonaten für interessierte an 10 Abenden den Präventionskurs 

Wirbelsäulengymnastik "Budomotion - für ein gesundes Haltungs und Bewegungssystem"  

anbieten.

 

Info/Voranmeldung zum Kursangebot unter:

info[at]karate-borkum.de oder Tel. (Borkum) 923 80 94

 

 

 

bereits durchgeführt

Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen

(Grundlagen/Basis Teil 2)

Sonntag, 1. August 2010 14:00 - 17:30 Uhr

(Kursgebühr*: Nichtmitglieder auf Anfrage)

 

bereits durchgeführt

Einführungskurs im Aikido und Stockkampf (Jo)

(vom 6. August 2010 bis zu den Herbstferien)

Freitag,  6./13./20./27. August, 17:15 - 18:30 Uhr

Freitag, 3./10/17. September, 17:15 - 18:30 Uhr

(Kursgebühr*: Nichtmitglieder auf Anfrage)

 

 

bereits durchgeführt

Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen

(6 Kurs-/Themenabende, vom 12. August bis 8. September 2010, jeweils Donnerstags an 20:00 Uhr)

Donnerstag, 12./19.26. August 2010, 20:00 Uhr

Donnerstag, 2./9./16. September 2010, 20:00 Uhr

(Kursgebühr*: Nichtmitglieder auf Anfrage)

 

 

bereits durchgeführt

Selbstverteidigungskurs für Frauen und Mädchen

Samstag, 13. November 2010 14:00 - 17:30 Uhr

 

Der Budokan Borkum e.V. bietet im Rahmen des "Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen am 25. November 2010" und der Aktion1 des DOSB (Deutsche Olympische Sportbund) "Gewalt gegen Frauen - nicht mit uns!" einen Grundlagenkurs in Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen an.

(Kursgebühr*: für Mitglieder des Budokan Borkum e.V. kostenlos; Nichtmitglieder auf Anfrage)

1Schirmfrau der Aktion ist Regina Halmich.

 

 

bereits durchgeführt

Qi-Gong - Ba Duan Jin

(Acht Übungen des Ba Duan Jin)

5 Kursabende, vom 9. Februar bis 2. März 2011, jeweils mittwochs ab 20:00 Uhr

(Kursgebühr*: Nichtmitglieder auf Anfrage)

 

 

bereits durchgeführt

Selbstverteidigungskurs für Frauen und Mädchen

Freitag, 29. Juli 2011 16:00 - 20:00 Uhr

(Kursgebühr*: für Mitglieder des Budokan Borkum e.V. kostenlos; Nichtmitglieder auf Anfrage)

 

 

 

Teilnahme an Veranstaltungen

Tag des Sports 2013 auf Borkum

Neben zahlreichen Sportvereinen der Insel beteiligte sich auch der Budokan Borkum e.V. mit einer Karate-Vorführung am "Tag des Sports", der am Samstag, den 13. Juli 2013, von 11.00 bis 19.00 Uhr auf dem Gelände des TuS Borkum statt fand.

Die Vorführung begann um 13.00 Uhr und dauerte gut 30 Minuten, bei denen die Gruppen der Kinder ab 5 Jahre, Kinder ab 8 Jahre, Jugendliche und Erwachsene ihr Können vorführten.

 

 

Teilnahme an Veranstaltungen

Tag des Sports 2012 auf Borkum

Neben zahlreichen Sportvereinen der Insel beteiligte sich auch der Budokan Borkum e.V. mit einer Karate-Vorführung am "Tag des Sports", der am Samstag, den 14. Juli 2012, von 11.00 bis 19.00 Uhr auf dem Gelände des TuS Borkum statt fand.

Die Vorführung begann um 13.15 Uhr und dauerte gut 30 Minuten, bei denen die Gruppen der Kinder ab 5 Jahre, Kinder ab 8 Jahre, Jugendliche und Erwachsene mit gut 30 Teilnehmern ihr Können vorführten.

 

 

Verantwortlich für den Inhalt:

Budokan Borkum e.V.

c/o Holger von Stuckrad

Boeddinghausstr. 28

26757 Borkum

 

 

Haftungsausschluss

 

 

 

 

Anfängerkurse

2015  auf Anfrage

 

für Kinder ab 5 Jahre, Jugendliche,

und Erwachsene

weitere Gruppenangebote

sind in Vorbereitung

 

 

 

 

 

Bernd Milner

besuchte uns auf Borkum

 

 

Ende Oktober 2013 besuchte Bernd Milner in Begleitung seiner Frau und Brutus die Insel Borkum. So kamen die  Karateka auf Borkum in den Genuss eines tollen Trainingsabends bei Bernd. Dafür nochmals vielen lieben Dank. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Euch.

 

 

 

 

UKD Stuttgart

Insellehrgang 3.0

 

 

Vom 4. bis 10. August 2013 war das Uni-Karate Dojo Stuttgart e.V. auf Borkum und veranstaltete zum dritten Mal ihren Sommerlehrgang auf der schönen Nordseeinsel Borkum.

Für die teilnehmenden Karateka des Budokan Borkum e.V. bot sich so die Gelegenheit eine Woche lang Kumite, Kata, Kata-Bunkai, Escrima, Selbstverteidigung, Qi Gong und Shiatsu bei tollen Trainern/Trainerinnen zu üben.

Danke für die schöne Zeit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

es muss nicht immer gleich ein Karateanzug (Gi) sein, wer noch keinen besitzt, kann auch in normaler Sportbekleidung (lange Trainingshose und T-Shirt) mittrainieren